Home
Wir √ľber uns
Ausbildung
Brandklassen
Kettensägen
Ruhezeiten
Brandsimulation
BuiltWithNOF

Brandsimulationsanlage

Proben f√ľr den Ernstfall

Die Brand√ľbungsanlage vermittelt realistische Praxiserfahrungen in simulierten Notf√§llen und erm√∂glicht damit eine hochqualifizierte Ausbildung im Brandschutz. Sie inszeniert authentisch die meisten Brandsituationen f√ľr verschiedene Brandklassen, auf die Feuerwehrleute treffen k√∂nnen. Sie konfrontiert die √úbenden mit echten Flammen, mit starker Hitze, hoher Feuchtigkeit, starkeingeschr√§nkter Sicht durch dichten Rauch und Stresssituationen. Arbeiten unter extremen Bedingungen muss gelernt sein und laufend ge√ľbt werden. Alle R√§ume einschlie√ülich des Treppenhauses und der Flurbereiche k√∂nnen "vernebelt" werden. Auch eine Beschallung der R√§ume mit typischen Brand- und Personen-Ger√§uschen ist zur realistischen Darstellung m√∂glich.

Im einzelnen bestehen folgende Ausbildungsmöglichkeiten:

  • Menschenrettung aus verqualmten und/oder brennenden R√§umen mit differenzierten Schwierigkeitsgraden sowie aus verschiedenen H√∂hen und √ľber unterschiedliche Wege f√ľr die vielf√§ltigen Einsatzorganisationen
  • taktische Evaluation der Einsatzma√ünahmen

  • pers√∂nliches Erkennen der physischen und psychischen Belastbarkeiten im Einsatzgeschehen
  • richtiges Verhalten bei Br√§nden unter realistischen Bedingungen (Brandbek√§mpfung)
  • Erkennen von Brandnestern mit der W√§rmebildkamera

Brandräume wie in der Realität

eine K√ľche mit den Brandstellen K√ľchenanrichte, Friteuse, Dunstabzugshaube und Boden (√úberlauf)

 

ein Wohnzimmer mit Sofa und Flash-Over einschlie√ülich separater Abk√ľhlm√∂glichkeit

 

Wendeltreppe mit zwei brennenden Trittstufen

 

Werkstatt mit Gasflaschen, bestehend aus Ventilbrand, Grundgestellbrand und "Torch-Effekt"

 

Rohrsen nimmt 2007 an der wichtigen Ausbildung teil. Die Bilder ...